Poland crossing border guards.png effected.png?ixlib=rails 0.3

Der polnische Grenzschutz ignoriert weiterhin das Straßburger Gericht

Die Helsinki Foundation for Human Rights hat beim Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte einen Eilantrag gestellt, um eine einstweilige Verfügung gegen die Deportation von drei syrischen Flüchtlingen zu erwirken.
Wycinka puszcza.jpg?ixlib=rails 0.3

Fernsehjournalist bei Dreharbeiten in Polens Białowieża Nationalpark angegriffen

Der Journalist wurde zusammengeschlagen, weil er einen Bericht über den sowohl durch die UNO als auch durch den Europäische Gerichtshof verbotenen Holzeinschlag im Wald von Białowieża drehte.

Im Fokus

Justice spain scale.png effected.png?ixlib=rails 0.3

Ernste Sicherheitslücke in Spaniens Justizsystem identifiziert

Rights International Spain hat Experten für Privatsphäre und gerichtliche Unabhängigkeit der UNO seine Bedenken über einen schweren Fehler im elektronischen Kommunikationssystem des Justizministeriums erläutert.
Dff.jpg?ixlib=rails 0.3

Litauens veraltetes Gefängnissystem muss dringend reformiert werden

Ein aktuelles Urteil des EGMR, das Litauen für die Verletzung der Rechte von lebenslänglich Gefangenen für schuldig befunden hat, sollte zu einem Anreiz zur Reform des Gefängnissystems werden.
6149787085 0bf45462bd b  1 .jpg?ixlib=rails 0.3

Einigung im EGMR-Fall gegen die Niederlande zu erniedrigender Behandlung bei Durchsuchung

Die Niederlande haben sich auf einen Vergleich geeinigt in einen Fall, bei dem eine simbabwischen Asylsuchende vor dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte geklagt hatte, die gegen ihren Willen einer Ganzkörperdurchsuchung unterworfen wurde.
Sh.jpg?ixlib=rails 0.3

Wichtiger Erfolg in Litauen im Kampf gegen sexuelle Belästigung

Die jüngsten Gesetzesänderungen, deren Verabschiedung auf eine Reihe von sexuellen Belästigungsskandalen folgte, werden es den Tätern erschweren, für Ihre Vergehen straffrei zu bleiben.

Schutz der Rechte durch die EU

articles

Video: Die drei Gründe, warum wir die Plattform Liberties gegründet haben

Liberties ist eine Menschenrechtsorganisation, die anderen Organisationen hilft, aber wir sind noch viel mehr als das. In diesem Video erklären wir warum.

Die rechtsextreme niederländische PVV schlägt vor, potenzielle Terroristen ohne Beweise einzusperren

Geert Wilders, der Führer der rechtsextremen PVV hat eine Gesetz vorgeschlagen, welches die sofortige Verhaftung und Inhaftierung von Personen, die möglicherweise eine Bedrohung für die nationale Sicherheit darstellen, fordert, auch ohne Beweise.
Weiterlesen

Freiheit von NGOs

articles

Bulgarien: Gesetz zur Beschränkung der Finanzierung von Richtergruppen aus dem Ausland

Wenn der Entwurf Gesetz wird, wäre es Organisationen für Richter, Staatsanwälte und Ermittler nicht mehr erlaubt, von ausländischen Bürgern oder Einrichtungen Finanzielle Hilfen zu akzeptieren.

Die Freiheit der NGOs - Warum wir unsere Beschützer schützen müssen

Unabhängige NGOs sind für unsere Demokratien ebenso wichtig wie die freie Presse oder unabhängige Gerichte. Aber einige Regierungen wollen diese Beobachter zum Schweigen bringen. Um die Grundfreiheiten zu schützen, musst du die Organisationen schützen, di
Weiterlesen

Igniting Liberties: Willst Du etwas über eine unserer vielen Stärken erfahren?

Die Civil Liberties Union for Europe – Liberties – ist eine einzigartige Organisation, in einer Zeit, in der die Gesellschaft dringend zusammen kommen muss, kann Liberties dabei helfen, sie zu einen.

Recht auf freie Meinungsäußerung

articles

Über das Recht auf freie Meinungsäußerung und warum es sich lohnt, es zu schützen

Das Recht auf freie Meinungsäußerung ist notwendig, um Regierungen zur Verantwortung ziehen zu können, aber in Europa ist es in Gefahr. Warum ist dieses Recht so wichtig und wie hilft Liberties, es zu schützen?

Rechtsbeobachter nach Amsterdam entsandt

Das Public Interest Litigation Project hat Rechtsbeobachter zu einer Demonstration im Hafen von Amsterdam geschickt, um sicherzustellen, dass die Behörden das Recht auf Protest vollständig respektieren.
Weiterlesen
Img 8290.jpg?ixlib=rails 0.3

Privatsphäre und Datenschutz: was tun wir bei Liberties, um Sie zu schützen

Überall, wo wir im Zeitalter des Internets Informationen teilen oder suchen, hinterlassen wir Spuren. Und obwohl die Vorteile unbestreitbar sind, sind es auch die Risiken. Lies hier, was Liberties tut, um den Schutz unserer Privatsphäre zu verbessern.

Privatsphäre und Überwachung

articles

NGOs: Keine Export von Überwachungstechnologien an autoritäre Regierungen!

Der Export von Überwachungsausrüstung wird für italienische und internationale Unternehmen zu einem immer wichtigeren Geschäftszweig. Ein Geschäft, welches Aktivisten und Journalisten, die unter autoritären Regimen arbeiten, ernsthaften Gefahren aussetzt.

Privacy First wehrt sich gegen Nummernschildregistrierung in den Niederlanden

In den Niederlanden wollen wir in der Lage sein, anonym zu parken. Wir wollen keine Registrierung unserer Nummernschilder und wir wollen nicht gezwungen werden, mit unserer Bankkarte zu bezahlen.
Weiterlesen
8646024102 2a8669c7cd o.jpg?ixlib=rails 0.3

Madrid bietet Alternativen zur Inhaftierung von Migranten an

Der Stadtrat von Madrid hat eine Roadmap veröffentlicht zur Vermeidung der Inhaftierung von Migranten und zur Erreichung eines besseren Schutzes der Menschenrechte, wenn die Haft nicht verhindert werden kann.

Asyl und Migration

articles

Niederländische Gruppen starten "Know Your Rights" Projekt für Asylsuchende

Am Weltflüchtlingstag, dem 20. Juni, haben Pro Bono Connect, New Dutch Connections, NJCM, die Leiden Law Clinic und DLA Piper das Know Your Rights-Projekt ins Leben gerufen, um junge Asylsuchende durch juristische Weiterbildung zu fördern.

Spanien kämpft immer noch damit, Lücken in seinem Kampf gegen Folter zu füllen

Von Isolationshaft bis Gewalt gegen Frauen, es gibt viele Unzulänglichkeiten in Spaniens Bemühungen zur Bekämpfung der Folter. Der spanische Staat wird sich bald für sein Tun oder eher sein Nichtstun verantworten müssen.
Weiterlesen
8644911961 5d952162a7 b.jpg?ixlib=rails 0.3

"Machen Sie die Menschenrechte zur Priorität": NGOs fordern neuen Ansatz bei der Einwanderungshaft

CILD und andere Organisationen der Zivilgesellschaft fordern den Europarat auf, einen grundsätzlich anderen Ansatz bei der Inhaftierung im Zusammenhang mit Einwanderung zu verfolgen: einen Ansatz, der auf den Schutz der Menschenrechte ausgerichtet ist.