Niederländer werden automatisch zu Organspendern

Das Oberhaus des niederländischen Parlaments hat mit knapper Mehrheit ein Gesetz verabschiedet, das alle erwachsenen Bürger, die sich nicht aktiv dagegen entscheiden, zu Organspendern macht. Pia Dijkstra, die Autorin des Gesetzes, sagte, dass, ähnlich wie in Belgien und Spanien, jede Person über 18 Jahre einen Brief erhalten werde, in dem sie gefragt wird, ob sie ihre Organe nach dem Tod spenden möchte. Diejenigen, die auf den ersten, oder auf einen zweiten Brief nach sechs Wochen nicht antworten, werden als Organspender betrachtet. Sie können ihren Status aber jederzeit ändern.