EU-Kommission schlägt Fahrplan für eine zukunftssichere Migration vor

Im Vorfeld der für den 14. Dezember geplanten Debatte der EU über Migration hat die Kommission eine politische Roadmap für eine umfassende Einigung über eine nachhaltige Migrationspolitik vorgeschlagen. Eine Einigung über eine stabile, langfristige EU-Migrations- und Asylpolitik sei dringend notwendig und die Kommission sei überzeugt, nur ein umfassender Ansatz im Einvernehmen mit allen Mitgliedstaaten könne funktionieren. "Europa muss sich dringend mit zukunftssicheren Mitteln ausstatten, um die Migration verantwortungsvoll und fair zu steuern", sagte Kommissionspräsident Jean Claude Juncker.