Britische Regierung schlägt neue Meta-Überwachung vor

Bevor Polizei und andere Stellen in Großbritannien Mobiltelefone und Internetaufzeichnungen abrufen können, muss ein neuer unabhängiger Meta-Überwachungsdienst eingerichtet werden, so das Innenministerium. Es erklärte sich bereit, neue Schutzklauseln einzuführen, nachdem der Europäische Gerichtshof festgestellt hatte, dass die "Schnüffel-Charta" in ihrer jetzigen Form rechtswidrig ist. Ein neues Amt für die Genehmigung von Kommunikationsdaten soll die Aufgabe bekommen, Anträge der Polizei und anderer öffentlicher Stellen zu prüfen.