Europarat beanstandet Ungarns Bildungsgesetz

Nils Muižnieks, der Menschenrechtsbeauftragte des Europarates, hat den Bericht über seinen Besuch in Litauen veröffentlicht. Der Kommissar forderte Litauen auf, das Übereinkommen von Istanbul zu ratifizieren und den Schutz von Frauen und Kindern, die häusliche Gewalt zum Opfer fallen, zu stärken. Er forderte die Behörden auf, die Stilllegung von Pflegeeinrichtungen für Kinder und Behinderte zu beschleunigen und aktiver an der Integration Behinderter in die Gesellschaft zu arbeiten.