Zeitung ohne Titelseite: Krasses Urteil in Polen

Ein Gericht in Warschau hat in einem beispiellosen Urteil die Boulevardzeitung Super-Express dazu verpflichtet, 30 Tage lang eine Entschuldigung auf der Titelseite zu veröffentlichen, nachdem diese die Persönlichkeitsrechte von zwei bekannten Frauen verletzt hatte. Darüber hinaus muss das Blatt 150.000 Zloty (ca. 37.500 €) Entschädigung zahlen. Die Gesamtkosten für die Zeitung werden auf rund eine Million Euro geschätzt. In seiner Unverhältnismäßigkeit ist das Urteil alarmierend und verstößt gegen den Grundsatz der fairen finanziellen Sanktionen.