Offener Brief: Privatsphäre darf kein Luxus sein

Am 8. Januar haben über 50 Organisationen aus allen Teilen der Welt Google aufgefordert, Hersteller und Händler davon abzuhalten, Android-Telefone dazu einzusetzen, Menschen auszubeuten, die sich das neueste iPhone nicht leisten können. Liberties hat sich

Wir von Liberties glauben fest daran, dass das Recht auf Privatsphäre für alle Menschen gelt, und nicht nur für diejenigen, die es sich leisten können, sich von der Bespitzelung freizukaufen.

Wenn Du Dich für den offenen Brief interessierst, den wir unterzeichnet haben, kannst Du ihn HIER lesen. Wenn Du Deine Stimme hinzuzufügen möchtest, kannst Du Dich HIER der Sache anschließen.

Und wo wie schon mal dabei sind: Hast Du bereits die Liberties-Kampagne unterzeichnet, in der Google und IAB Europe aufgefordert werden, sich an das Gesetz zu halten und Deine Privatsphäre zu schützen? Das kannst Du HIER tun.
Tu es jetzt.