Kleine Länder, große Menschenrechtsproblem

Europas Ministaaten bieten Spaß, Sonne, Bling-Bling und Glamour. Aber besonders wenn es um Frauenrechte geht, gehören einige von Ihnen zu Europas größten Menschenrechtsverletzern.

Andorra, Liechtenstein, Monaco und San Marino sind beliebte Urlaubsziele. Aber für die Menschen die dort leben, sieht es nicht ganz so rosig aus. In allen vieren werden die Rechte von Frauen und die reproduktiven Rechte mit Füßen getreten und die LGBT Gemeinschaft hat auch nichts zu lachen.