Technologie & Rechte

Viele Berichte über Gewalt in der holländischen Jugendfürsorge

Die für die Vorermittlungen zu Gewalt in der holländischen Jugendfürsorge zuständige De Winter Kommission, hat bereits vor dem offiziellen Beginn ihrer Arbeit 70 Berichte erhalten. Die Betroffenen berichten von...

von Nederlands Juristen Comité voor de Mensenrechten
Image: David Chilstrom - Flickr/CC content

Die für die Vorermittlungen zu Gewalt in der holländischen Jugendfürsorge zuständige De Winter Kommission, hat bereits vor dem offiziellen Beginn ihrer Arbeit 70 Berichte erhalten. Die Betroffenen berichten von schlimmer und lang andauernder Gewalt in Jugendfürsorgeheimen oder in Pflegefamilien, sagte De Winter. Häufig waren physische und psychologische Gewalt von sexuellem Missbrauch begleitet. "Was wir bis jetzt gesehen haben ist hart: Erniedrigung, Vernachlässigung aber auch physische Gewalt: die Treppe Runterschupsen, Einsperren und Schläge."