Technologie & Rechte

UN-Experte fordert Maßnahmen zum Schutz von LGBT-Rechten

Dringende Maßnahmen seien erforderlich, um die schrecklichen Menschenrechtsverletzungen aufgrund sexueller Orientierung und Geschlechtsidentität zu bekämpfen, sagte ein Experte der Vereinten Nationen am Freitag....

von LibertiesEU

Dringende Maßnahmen seien erforderlich, um die schrecklichen Menschenrechtsverletzungen aufgrund sexueller Orientierung und Geschlechtsidentität zu bekämpfen, sagte ein Experte der Vereinten Nationen am Freitag. Vitit Muntarbhorn sagte, er stelle Mord, Vergewaltigung, Verstümmelung, Folter, willkürliche Inhaftierung, Misshandlung und körperliche und geistige Angriffe fest, denen LGBT-Menschen in allen Teilen der Welt ausgesetzt seien. "Mehr als 70 Länder kriminalisieren noch immer gleichgeschlechtliche Beziehungen und in einigen von ihnen droht die Todesstrafe", fügte Muntarbhorn hinzu.