Technologie & Rechte

Spanien: Plattform gegen Islamophobie veröffentlicht ihren Jahresbericht

Die Plataforma Ciudadana contra la Islamofobia (Bürgerplattform gegen Islamophobie) hat soeben ihren Jahresbericht über Islamophobie in Spanien veröffentlicht. Im Jahr 2016 erfasste die Organisation 573 Vorfälle im...

von Rights International Spain

Die Plataforma Ciudadana contra la Islamofobia (Bürgerplattform gegen Islamophobie) hat soeben ihren Jahresbericht über Islamophobie in Spanien veröffentlicht. Im Jahr 2016 erfasste die Organisation 573 Vorfälle im Zusammenhang mit Islamophobie, 14 Prozent davon betrafen Frauen gegen Frauen, 4 Prozent gegenüber Kindern, 12,5 Prozent waren Vorfälle gegen Moscheen, 5,4 Prozent gegen Flüchtlinge und 6,6 Prozent gegen Nicht-Muslime. Es gab auch einen beunruhigenden Anstieg von über 100 Prozent in der Gesamtzahl der registrierten Vorfälle gegenüber 2015.