Technologie & Rechte

Situation in griechischem Migrantenlager erreicht "Kritischen Punkt"

Einer von drei Flüchtlingen in Lagern auf der griechischen Insel Chios hat dort einen Selbstmord miterlebt. Ein Bericht des Refugee Rights Data Project gibt an, von den geschätzt 3.782 Migranten, die in Lagern auf der...

von LibertiesEU

Einer von drei Flüchtlingen in Lagern auf der griechischen Insel Chios hat dort einen Selbstmord miterlebt. Ein Bericht des Refugee Rights Data Project gibt an, von den geschätzt 3.782 Migranten, die in Lagern auf der Insel leben, wurden 39 Prozent Zeuge eines Todes dort, von denen 87 Prozent auf Selbstverletzung oder Selbstmord zurückzuführen waren. Besonders erschütternd ist die Aussage eines Mannes, der mitansehen musste, wie sich ein anderer selbst verbrannte. Wohltätigkeitsorganisationen warnen, die Situation habe einen „Kritischen Punkt“ erreicht, neue Dienste würden dringend benötigt.