Technologie & Rechte

Immer mehr Asylsuchende wagen die gefährliche Überfahrt nach Italien

Der Zustrom von Flüchtlingen aus Nordafrika hat nicht aufgehört . An einem einzigen Tag - Dienstag dem 29. März – rettete die italienische Küstenwache 1.569 Migranten. Offizielle Zahlen zeigen, dass in den ersten drei...

von Italian Coalition for Civil Liberties and Rights

Der Zustrom von Flüchtlingen aus Nordafrika hat nicht aufgehört . An einem einzigen Tag - Dienstag dem 29. März – rettete die italienische Küstenwache 1.569 Migranten. Offizielle Zahlen zeigen, dass in den ersten drei Monaten von 2016 mehr als 16.000 Menschen aus dem Mittelmeer zwischen Libyen und Sizilien gerettet wurden. Nach der Schließung der Balkan-Route versuchen mehr Migranten, die gefährliche Überfahrt nach Süditalien. Und das Schlimmste ist, dass Italien darauf wirklich nicht vorbereitet ist.