Technologie & Rechte

EU-Länder sollten die Bekämpfung von Kindesmissbrauch im Internet ernst nehmen

Die EU-Staaten müssen die Richtlinie von 2011 zur Bekämpfung des sexuellen Missbrauchs von Kindern vollständig umsetzen, um neue Formen von Online-Verbrechen wie Rachepornografie und sexuelle Erpressung bekämpfen...

von LibertiesEU

Die EU-Staaten müssen die Richtlinie von 2011 zur Bekämpfung des sexuellen Missbrauchs von Kindern vollständig umsetzen, um neue Formen von Online-Verbrechen wie Rachepornografie und sexuelle Erpressung bekämpfen zu können. Die Europa-Abgeordneten wollen eine bessere grenzüberschreitende Zusammenarbeit beim Austausch von Informationen über Sexualstraftäter und eine verstärkte Zusammenarbeit zur Bekämpfung von Menschenhandel und Kinderschmuggel sicherstellen. Im Anschluss an die LIBE-Abstimmung wird der Text nun dem Plenum zur Aussprache und endgültigen Abstimmung übermittelt.