Technologie & Rechte

"Epidemie der Freiheit": Ein neuer Film über Impfzwang in der Tschechischen Republik

Der Film "Epidemie der Freiheit" von Teresa Reichova, handelt von obligatorischer Impfung und dem Kampf eines Paares, herauszufinden, was für ihr Kind am besten ist und hat am 9. März auf dem One World Festival...

von The League of Human Rights

Der Film "Epidemie der Freiheit" von Teresa Reichova, handelt von obligatorischer Impfung und dem Kampf eines Paares, herauszufinden, was für ihr Kind am besten ist und hat am 9. März auf dem One World Festival Premiere. Der Dokumentarfilm wirft einen intimen Blick auf Eltern, die den tschechischen Staat wegen seines Gesetzes zur Zwangsimpfung verklagen. Die Liga für Menschenrechte vertritt die Eltern des kleinen Honzik, dessen eine Gesichtshälfte durch eine zweite Impfstoffdosis gelähmt ist. Die Liga bereitet eine Klage gegen den Staat vor, die Sie hier unterstützen können.