Technologie & Rechte

Das fordern NGOs zum Thema E-Evidenz vom Europarat

Eine internationale Koalition von NGOs hat dem Europarat ihre Bemerkungen zum Schutz der Menschenrechte bei der Entwicklung neuer Regeln für den grenzüberschreitenden Zugang zu elektronischen Beweisen vorgelegt, da...

von LibertiesEU

Eine internationale Koalition von NGOs hat dem Europarat ihre Bemerkungen zum Schutz der Menschenrechte bei der Entwicklung neuer Regeln für den grenzüberschreitenden Zugang zu elektronischen Beweisen vorgelegt, da dieser ein zusätzliches Protokoll zur Cybercrime Convention ausarbeitet. Die 14 Unterzeichner sollen sicherstellen, dass die Menschenrechte bei den Vorbereitungen voll eingehalten werden. Es geht um ein Verbot ungerechtfertigter Zwangsdatenlokalisierung und die Durchsetzung der Jurisdiktion eines Staates auf dem Territorium eines anderen.