Technologie & Rechte

Britischer Teenager unter unmenschlichen Bedingungen inhaftiert

Ein britischer Teenager, der unter erheblichen psychischen Problemen leidet, wurde für mehr als vier Monate in Einzelhaft gehalten. Der 16-jährige Junge wurde 23,5 Stunden täglich alleine in seiner Zelle in der...

von LibertiesEU

Ein britischer Teenager, der unter erheblichen psychischen Problemen leidet, wurde für mehr als vier Monate in Einzelhaft gehalten. Der 16-jährige Junge wurde 23,5 Stunden täglich alleine in seiner Zelle in der Feltham Young Offenders Institution in London für festgehalten. Seine Mutter klagt gegen diese unmenschlichen und erniedrigenden Bedingungen, die gegen das Menschenrechtsgesetz verstoßen. Dem Hohen Gericht in London wurde vom Justizsekretär mitgeteilt, dass "die Unterbringung des Jungen in Einzelhaft sein Recht auf ein Privatleben verletzt und rechtswidrig war.