Technologie & Rechte

Belgien wird Telefone von Asylbewerbern zur Identitätsprüfung heranziehen

Der belgische Staatssekretär für Migration, Theo Francken, sagte letzte Woche, er bereite ein Gesetz vor, um es den Behörden zu ermöglichen, Handys und Computer von Asylbewerbern zur Identitätsprüfung heranzuziehen....

von LibertiesEU
(Image: ILO)

Der belgische Staatssekretär für Migration, Theo Francken, sagte letzte Woche, er bereite ein Gesetz vor, um es den Behörden zu ermöglichen, Handys und Computer von Asylbewerbern zur Identitätsprüfung heranzuziehen. Er sagte, eine europäische Richtlinie erlaube es Belgien, Gesetze einzuführen, nach denen Menschen, die einen Asylantrag stellen, ihre Telefon oder Computer einreichen müssen. "Zwischen 60 und 70 Prozent der Asylbewerber lügen über einen Aspekt ihrer Identität, sei es ihr Name oder ihr Alter, die Route der sie folgten oder ihr Herkunftsland", sagte Francken.