EU zu Trump: Verteidigen Sie westliche Werte wie die Menschenrechte

Die Europäische Union und die Vereinigten Staaten sollten besser gemeinsame westliche Werte als nur ihre eigenen Interessen verteidigen. Der Präsident des Europäischen Rates, Donald Tusk, sagte am Donnerstag, dem 25. Mai nach dem Treffen mit US-Präsident Donald Trump in Brüssel. "Was unserer Zusammenarbeit und Freundschaft ihre tiefste Bedeutung gibt sind grundlegende westliche Werte wie Freiheit, Menschenrechte und Respekt für die Menschenwürde". "Die größte Aufgabe heute ist die Konsolidierung der ganzen freien Welt um diese Werte und nicht nur Profitinteressen."