Wenn wir unsere Differenzen überwinden, können wir Regierung zwingen, sich für uns einzusetzen.

Einige Politiker verbreiten Hass, um uns von ihrem COVID-19-Versagen abzulenken. Sie hoffen, dass wir so sehr damit beschäftigt sind, Minderheiten die Schuld zuzuschieben, dass vergessen, die Sorgfalt einzufordern, die sie uns schuldig sind.

Unsere Regierungen sollen uns so sicher wie möglich durch die Pandemie führen. Wenn wir sie durch Wahlen bestimmen, geben wir ihnen Macht, die sie zum Wohle von uns allen einsetzen sollen. Aber einige Politiker sind nicht in der Politik, um das Beste für die Allgemeinheit zu tun. Sie sind nur wegen der Macht und des Geldes dabei. Sie werden alles tun, was möglich ist, um an die Regierung zu kommen und dort zu bleiben. Und wenn sie uns im Stich lassen, werden sie alles tun, um uns abzulenken, indem sie jemand anderem die Schuld geben.

Diese Politiker und ihre Freunde in den Medien versuchen, uns gegeneinander aufzuhetzen, indem sie Lügen oder Fehlinformationen verbreiten und anderen Menschen die Schuld für den durch das Coronavirus verursachten Schaden geben. Sie beschuldigen Menschen, die aus einem anderen Land hierher gekommen sind, oder die chinesische Regierung, Roma, LGBTI oder Menschen, die den Islam praktizieren. Aber der wahre Grund ist, dass diese Politiker es versäumt haben, die richtigen Entscheidungen zu treffen, um die Ausbreitung des Virus zu stoppen und uns die Unterstützung und Fürsorge zukommen zu lassen, die wir brauchen.

Warum versuchen einige Politiker, uns zu spalten?

Im Verlauf der Epidemie können wir erleben, dass die Infektions- und Todesraten steigen, dass es zu wenig Krankenhausbetten gibt oder dass Menschen, die ihren Arbeitsplatz verlieren, finanziell angeschlagen sind. Und die Öffentlichkeit will natürlich wissen, warum diese Dinge geschehen. Zum Beispiel, warum Ärzte nicht genügend Geräte haben, warum die Regierung nicht mehr Menschen getestet hat, warum Bars und Restaurants so lange geöffnet bleiben durften oder warum wir unsere Steuern nicht dazu verwenden, Menschen zu unterstützen, die ihren Arbeitsplatz verloren haben.

Politiker mögen keine schwierigen Fragen. Aber Politiker kümmern sich um die Menschen, die sie gewählt haben, sie hören sich die Sorgen der Wähler an und versuchen, Wege zu finden, sie zu beantworten oder einen besseren Job zu machen.

Leider wollen manche Politiker in einigen Ländern einfach verhindern, dass sich ihre Wähler überhaupt auf diese Fragen konzentrieren. Stattdessen verbreiten die Führer in diesen Ländern Fehlinformationen, die anderen die Schuld zuschieben, um die Wähler von ihrem eigenen Versagen abzulenken. Misserfolge wie Korruption, wenn sie öffentliche Gelder an Freunde geben, die Unternehmen besitzen, anstatt in Krankenhäuser zu investieren. Oder wenn sie unsere Steuern benutzen, um wohlhabende Unternehmen zu retten, anstatt Arbeitnehmer zu unterstützen, die ihren Arbeitsplatz verloren haben. Oder wenn die Behörden einfach nur schlechte Entscheidungen treffen, weil Menschen in der Regierung ihre Arbeitsplätze durch persönliche Gefälligkeiten und nicht durch Erfahrung und Qualifikation erhalten haben.

Warum ist das schlecht für uns?

Lügen zu verbreiten, die versuchen, bestimmten Gruppen in der Gesellschaft die Schuld zu geben, wird unsere Gemeinschaften gegeneinander aufbringen. Manche Menschen, die starke Vorurteile haben, benutzen diese Lügen als Vorwand, um Menschen in unseren Gemeinschaften zu beleidigen, einzuschüchtern oder körperlich anzugreifen, nur weil sie anders aussehen, anders beten oder lieben. Menschen wegen ihrer Herkunft oder ihres Aussehens anzugreifen, ist Hassrede oder bzw. ein Hassverbrechen. Und es ist so schädlich, dass europäische Regierungen Menschenrechtsgesetze geschaffen haben, die verlangen, dass diese Verbrechen strenger bestraft werden als Verbrechen, die nicht durch Rassismus oder Homophobie motiviert sind.

Die Misshandlung von Menschen allein aufgrund von Dingen wie ihrem Aussehen zerreißt das Gewebe, das unsere Gemeinschaften verbindet. Es wird für uns schwieriger, aufeinander aufzupassen und zusammenzuarbeiten, wenn die Menschen denen gegenüber misstrauischer werden, die anders aussehen oder sich anders anhören als wir.

Viele von uns lassen sich dadurch davon ablenken, das Handeln der Regierung in Frage zu stellen, und sie sind verwirrt darüber, wer die Schuld trägt. Einige von uns konzentrieren sich darauf, zu versuchen, den Rassismus zu stoppen und das Vertrauen wiederherzustellen. Andere, die die Lügen glauben, werden sie weiter verbreiten.

Wenn wir einander nicht vertrauen, wenn wir gespalten und abgelenkt sind, wird es schwierig für uns, unsere Aufmerksamkeit darauf zu richten, unsere Regierungen zu zwingen, die richtigen Schritte zu unternehmen, um für uns alle zu sorgen. Und dies ermöglicht es den Politikern, die sich nicht wirklich um uns kümmern, auch dann an der Macht zu bleiben, wenn sie schlechte Arbeit leisten.

Was können wir tun?

Machthungrige Politiker und ihre Freunde in den Medien, die versuchen, uns während einer Gesundheitskrise gegeneinander aufzuhetzen, bringen uns alle in Gefahr. Sie machen ihre Arbeit nicht richtig, und dann hetzen sie uns gegeneinander auf, so dass wir zu abgelenkt sind, um es zu bemerken und die Versorgung zu fordern, auf die wir Anspruch haben. Aber wir können das korrigieren.

Wann immer diese Politiker oder Medienunternehmen Lügen verbreiten, die versuchen, unsere Gesellschaften zu spalten und die zu Hassreden oder Gewalt führen, begehen sie ein Verbrechen und sollten strafrechtlich verfolgt werden. Andere Politiker müssen mutig sein und das Wort ergreifen, um Hassreden zu verurteilen. Wenn ein Hassverbrechen von einfachen Menschen begangen wird, müssen auch sie strafrechtlich verfolgt werden, und diejenigen, denen Schaden zugefügt wurde, müssen Unterstützung erhalten. Diese Dinge sind wichtig, denn sie zu tun, lässt jeden wissen, dass dieses Verhalten gegen die Regeln unserer Gesellschaft verstößt.

Wir können es den Politikern auch erschweren, Fehlinformationen zu verbreiten. Zum Beispiel, indem wir dafür sorgen, dass der öffentlich-rechtliche Rundfunk in jedem Land unabhängig ist und über genügend Ressourcen verfügt, um Nachrichten von guter Qualität zu verbreiten. Wenn wir immer wissen, wohin wir uns wenden können, um nach verlässlichen Nachrichten zu suchen, dann ist es weniger wahrscheinlich, dass wir durch Lügen irregeführt werden.

Unsere Staats- und Regierungschefs haben die Verantwortung, sich um uns zu kümmern. Wenn wir uns über unsere Unterschiede hinweg vereinigen, schaffen wir nicht nur stärkere Gemeinschaften, in denen wir aufeinander achten. Wir können auch mit einer starken Stimme sprechen und fordern, dass sich unsere Politiker um alle Menschen in unserer Gesellschaft kümmern.