Datenschutzerklärung

Wir verpflichten uns, Ihre Privatsphäre zu schützen. Wir erheben und verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, wie z.B. Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse oder Ihr Land, nur zu bestimmten Zwecken und im erforderlichen Umfang.

Wer wir sind und was wir machen:

Liberties.eu wird von der Civil Liberties Union for Europe betrieben, einer europäischen nichtstaatlichen, gemeinnützigen Organisation für Menschenrechte und bürgerliche Freiheiten.

Wir bieten auf unserer Website menschenrechtsbezogene Nachrichten an und führen Kampagnen zu Menschenrechtsfragen in Europa durch.

Cookies

Wenn Sie unsere Website besuchen, teilt Ihre IP-Adresse unserem System mit, wo Sie sich befinden, und das System verwendet diese Informationen, um Ihnen entsprechend Ihrem Standort die passende Sprachversion unserer Webseite anzubieten. Außerdem verwenden wir Cookies, um sicherzustellen, dass Ihre Einstellungen gespeichert werden. Wir werden niemals Cookies für verhaltensbasierte Online-Werbung verwenden und wir verkaufen oder geben die durch Cookies gesammelten Informationen nicht an Dritte weiter.

Wir verwenden Cookies zur Verwaltung der Sitzung des angemeldeten Benutzers, um Sie während Ihres Besuchs eingeloggt zu halten, und Session-Cookies, die ein reibungsloses Navigieren durch die Website ermöglichen. Wir verwenden Cookies, die es der Website ermöglichen, Ihre Entscheidungen, wie z. B. Ihre Sprache oder Region, zu speichern und verbesserte Funktionen bereitzustellen.

Es gibt eine weitere Gruppe von Cookies, die es ermöglichen, Social Media Komponenten zu nutzen (z.B. Facebook, Twitter, Disqus, Google+) oder analytische Informationen bereitzustellen (Google Analytics). Analyse-Cookies verfolgen, welche Seiten und Links beliebt sind und welche nicht so sehr genutzt werden und helfen uns, unsere Website auf dem neuesten Stand zu halten. Sie sind auch sehr nützlich, um Trends zu erkennen, wie sich Menschen auf unserer Website bewegen und ob sie "Fehlermeldungen" von Webseiten erhalten. Die von den Analytics-Cookies gesammelten Informationen sind anonym und werden mit den Informationen von allen anderen Cookies gruppiert.

Sie können Ihre Cookies jederzeit aus Ihrem Browser löschen. Die Methode ist unterschiedlich, je nachdem, welchen Browser Sie verwenden. Suchen sie einfachnach "Cookies löschen" im Internet.

Registrieren Sie sich für die Liberties Website, Passwort, Passwort-Erinnerung

Sie können sich auf der Website anmelden, um die Standardsprache zu überschreiben, die wir basierend auf Ihrer Geolokalisierung anzeigen. Wenn Sie beispielsweise in Berlin ansässig sind und die Website standardmäßig auf Polnisch öffnen möchten, können Sie dies tun, indem Sie sich registrieren und die Spracheinstellungen speichern.

Wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie per E-Mail Ihr Passwort bei uns anfordern. Wir speichern Ihr Passwort in Heroku mit Hilfe von PostgreSQL-Datenbanken. Passwörter werden gehasht, was bedeutet, dass der Cache von Passwörtern in eine Sammlung von kryptographischen Hashes umgewandelt wird, die zufällig aussehende Zeichenfolgen enthalten, um einen Missbrauch zu verhindern.

Niemand hat Zugang zu Ihrem Passwort.

Newsletter

Wenn Sie an unseren Inhalten interessiert sind, können Sie sich für unseren Newsletter anmelden. Dazu benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse. Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihren Namen und Ihr Land mitteilen, aber das ist keine Bedingung. Wenn Sie genug haben, können Sie sich von unserem Newsletter abmelden, indem Sie entweder den Abmelde-Button in der Fußzeile unserer Newsletter-E-Mail benutzen oder uns eine E-Mail an gdpr at liberties dot eu schicken. In dieser E-Mail teilen Sie uns bitte mit, mit welcher E-Mail-Adresse Sie den Newsletter abonniert haben und welche Maßnahmen wir ergreifen sollen.

Kampagnen

Wenn Sie an unseren Kampagnen teilnehmen möchten, unsere Petitionen unterschreiben oder unsere offenen Ausschreibungen unterstützen möchten, benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse. Wenn Sie uns auch Ihren Namen nennen, können wir einen personalisierten Brief von Ihnen an unsere Kampagnenempfänger erstellen. Wenn wir Ihr Land kennen, können wir die Sprache Ihres Landes für unserer Kampagnen verwenden. Unsere Website ist in Bulgarisch, Tschechisch, Kroatisch, Niederländisch, Englisch, Französisch, Ungarisch, Italienisch, Litauisch, Polnisch, Rumänisch, Spanisch und Schwedisch verfügbar. Die Standardsprache ist Englisch.

Kontaktaufnahme mit Ihnen

Wir kontaktieren Sie nur, wenn Sie uns dies gestatten. Dazu müssen Sie die entsprechenden Häkchen setzen, wenn Sie an einer Kampagne teilnehmen. Gleichzeitig haben Sie die Möglichkeit, sich für Newsletter oder zukünftige Kampagnenalarme anzumelden. Wenn Sie keine weiteren Mitteilungen von uns erhalten möchten, behalten wir Ihre Daten bis zum Abschluss der Kampagne und löschen sie anschließend.

Speicherung Ihrer Daten

Wir speichern Ihre Daten bei einem Cloud-basierten Service Provider. Ihre Daten können an Unternehmen außerhalb der Europäischen Union weitergegeben werden, aber wir beauftragen nur Unternehmen, die der Europäischen Allgemeinen Datenschutzverordnung entsprechen. Wir verwenden Heroku-Webserver und MailChip.

Anfrage

Manchmal fordern lokale, nationale oder andere Behörden Daten von Unternehmen an. Ja, das passiert sogar in der EU. Das könnte auch bei uns passieren. Wir werden Ihre Privatsphäre schützen und den Behörden keinen Zugriff darauf gewähren, es sei denn, wir wären gesetzlich dazu verpflichtet. Wir werden alle diese Anfragen anfechten und gegebenenfalls auch nur die gesetzlich vorgeschriebenen Mindestdaten zur Verfügung stellen. Bitte beachten Sie, dass es unter Umständen vorkommen könnte, dass wir trotzdem Zugang zu Ihren Daten gewähren müssen.

Andere

Wenn Sie an unseren Kampagnen teilnehmen, unsere Petitionen unterschreiben, einen Brief unterschreiben oder einen Anruf tätigen, werden die angesprochenen politischen Entscheidungsträger der EU oder anderer Institutionen Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Land und Ihre Meinung zu diesem Thema erfahren. Ja, natürlich wissen wir, dass Menschen Petitionen und offene Briefe unterschreiben, um ihrer Stimme Gehör zu verschaffen und ihre Meinung zu äußern, aber wir müssen Sie trotzdem darauf aufmerksam machen.

Wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen, erfassen wir Ihre Korrespondenz (einschließlich ihrer E-Mail-Adresse), um Ihre Anfrage zu bearbeiten und zu beantworten. Alle 30 Tage löschen wir alle diese E-Mails. Wir führen keine Aufzeichnungen über unsere Anrufe. Anbieter von Internet- und Telefondiensten jedoch schon.

Ihre Daten, Ihre Entscheidung

Sie haben Zugriff auf die Daten, die wir über Sie haben. Sie können uns auch bitten, Ihre Daten zu löschen. Dafür können Sie entweder unsere Abmeldeformulare verwenden oder direkt eine E-Mail an gdpr at liberties dot eu schreiben. Wir löschen alle Ihre Daten sofort, spätestens jedoch innerhalb von drei Werktagen.

Andere Webseiten

Es ist wichtig zu beachten, dass wir Links zu anderen Websites wie facebook.com, twitter.com, google.com, disqus.com und mailchimp.com setzen. Diese Unternehmen versprechen die Einhaltung der EU-Datenschutzbestimmungen.

Wir sehen nur anonymisierte Daten von ihnen. Aber wenn Ihnen unsere Beiträge "gefallen" oder Sie unseren Tweet weitertwittern, erhalten Anbieter Informationen über Sie, über die wir keine Kontrolle mehr ausüben. Verwenden Sie diese Plattformen nur, wenn Sie ihnen vertrauen.

Wenn Sie Fragen zu unserer Datenschutzerklärung haben, können Sie entweder unsere ausführlichere Beschreibung lesen oder sich direkt an unsere Kollegin Eva Simon unter gdpr at liberties dot eu wenden.


°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°


Datenschutzbestimmungen


Wir fühlen uns verpflichtet, Ihre Privatsphäre zu schützen. Wir erheben und verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur zu den angegebenen Zwecken und soweit erforderlich. Bitte lesen Sie diese Datenschutzerklärung, um zu verstehen, wie wir Ihre persönlichen Daten verwenden. Eine benutzerfreundliche Version der Datenschutzerklärung finden Sie hier (Link) oder in Form einer Infografik hier (Link).

Mit der Verwendung von Liberties.eu ("Site") erklären Sie sich mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Datenschutzerklärung einverstanden. Wir können Ihre ausdrückliche Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auch bei der Verwendung bestimmter Teile der Website verlangen.


1. Datenverwalter


Liberties.eu wird von der Civil Liberties Union for Europe

betrieben, einem Netzwerk europäischer nichtstaatlicher, gemeinnütziger Menschenrechts- und Bürgerrechtsorganisationen, (Wir, uns, Civil Liberties Union for Europe, Liberties). Liberties fungiert als Datenverwalter Ihrer persönlichen Daten, die über diese Website gesammelt wurden.

Diese Datenschutzerklärung gilt ausschließlich für personenbezogene Daten, die über diese Website erhoben werden. Sie gilt nicht für personenbezogene Daten, die von verbundenen oder Drittanbieter-Websites oder -Anwendungen gesammelt werden, und Liberties ist in dieser Hinsicht nicht als Datenverwalter tätig.

Liberties behält sich das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit ohne vorherige Ankündigung zu ändern. Änderungen der Datenschutzerklärung werden mit der Veröffentlichung der überarbeiteten Datenschutzerklärung auf der Website wirksam.

Bitte beachten Sie, dass die Website einen Cloudbasierten Dienstanbieter verwendet. Die personenbezogenen Daten, die Sie zur Verfügung stellen und die wir über die Website erheben, können an Akteure außerhalb der EU übertragen werden. Wir nutzen jedoch nur Dienste, die der allgemeinen Datenschutzverordnung entsprechen.

2 . Definitionen

Angegliederte Partner sind gemeinnützige, nichtstaatliche Organisationen, die mit der Civil Liberties Union for Europe zusammenarbeiten, um Online-Petitionen, Umfragen, offene Briefkampagnen und öffentliche Datenanfragen über die Website zu organisieren. Sie erreichen die Liste der angeschlossenen Partner, indem Sie hier klicken.

Empfänger von Petitionen, offenen Briefen und öffentlichen Datenanfragen sind lokale, regionale oder nationale Behörden, internationale Gremien (z. B. Institutionen der Europäischen Union, der Europarat oder die Vereinten Nationen), private Einrichtungen und Einzelpersonen, in ihrer amtlichen Eigenschaft.

3. Welche personenbezogenen Daten sammeln wir?

Sie stellen uns persönliche Daten zur Verfügung, wenn Sie sich als Mitglied anmelden, Online-Petitionen unterzeichnen, an Umfragen teilnehmen, Nachrichten über unsere Website an Kampagnenziele senden, oder Formulare auf der Website ausfüllen. Wir bitten um Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse als obligatorische und Ihr Land des Wohnsitzes als optionale Informationen.

Sie können auch persönliche Daten zur Verfügung stellen, wenn Sie Ihr Foto hochladen, einen Kommentar hinterlassen, Ihre Präferenz in einer Umfrage ausdrücken, eine personalisierte Nachricht senden oder eine öffentliche Datenanforderung senden. Es ist nicht zwingend erforderlich, diese Informationen zu übermitteln und indem sie es tun geben sie Liberties die Zustimmung zur Verarbeitung dieser Informationen für die unten aufgeführten Zwecke.

Wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben, müssen Sie uns eine E-Mail schicken, in der Sie Ihr Passwort anfordern. Wir speichern Ihr Passwort in Heroku mit Hilfe von PostgreSQL-Datenbanken. Passwörter werden gehasht, was bedeutet, dass der Cache von Passwörtern in eine Sammlung von kryptographischen Hashes umgewandelt wird, die zufällig aussehende Zeichenfolgen enthalten, um einen Missbrauch zu verhindern.

Niemand hat Zugang zu Ihrem Passwort.

Wenn Sie uns kontaktieren, speichern wir Ihre Korrespondenz (einschließlich der E-Mail-Adresse), um Ihre Anfrage zu bearbeiten und zu beantworten.

Wir verwenden Cookies und Web-Beacons auf der Website. Einige der Cookies sind für das Funktionieren der Website unerlässlich, andere werden verwendet, um Ihre Browser-Erfahrung zu verbessern. Weitere Details entnehmen Sie bitte unseren Cookie-Richtlinien.

4. Wozu verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten?

Betrieb der Website

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten, um Ihre Nutzung der Website und der mit der Website verbundenen Online-Tools zu ermöglichen.

Newsletter

Wir können Newsletter auf Ihre gesonderte Anfrage an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse senden. Wenn Sie keine Newsletter mehr erhalten möchten, verwenden Sie den Abmelden-Link in der E-Mail oder klicken Sie hier.

Online-Petitionen

Wenn Sie eine Online-Petition auf der Website unterzeichnen, geben Sie Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten, einschließlich der Kommentare, die Sie mit der Petition hinterlassen. Wir speichern Ihre Daten auf unseren Servern und geben sie an die Partner weiter, die die Petition eingereicht haben. Wenn die Frist für die Unterzeichnung einer Online-Petition endet, teilen wir Ihren Namen und Ihr Land mit dem Empfänger der Petition. Wir können Ihre Daten auch vorübergehend auf der Website veröffentlichen, wenn Sie eine Online-Petition unterzeichnet haben (außer wenn Sie sich für die Option „Private Anmeldung“ entschieden haben).

Spenden

Wenn Sie sich für Kampagnen-Aufrufe oder unseren Newsletter angemeldet haben, können wir Sie mit Nachrichten über unsere Aktivitäten kontaktieren, die auch Spendenaufforderungen (finanzielle Beiträge) zur Unterstützung unserer Arbeit enthalten. Wenn Sie sich davon gestört fühlen, können Sie sich jederzeit vom Newsletter abmelden, indem Sie hier klicken oder eine E-Mail an info at liberties dot eu senden.

Senden von E-Mails über die Website

Wenn Sie über die Website eine E-Mail an die Empfänger der Petition senden, verwenden wir Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und das Land Ihres Wohnsitzes, um eine E-Mail-Nachricht zu erstellen. Sie können den Inhalt der Nachricht auch bearbeiten. Diese Nachrichten werden unter Ihrem Namen und mit Ihrer E-Mail als Rücksendeadresse verschickt. Sie sind allein verantwortlich für den Inhalt der Nachricht, die Sie über die Website senden und Liberties übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt Ihrer Nachricht oder die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten durch den / die Empfänger.

5. Wie können Sie Ihre Informationen überprüfen, ändern oder löschen?

Sie haben Zugriff auf die Daten, die wir über Sie haben. Sie können uns auch auffordern, Ihre Daten zu löschen. Dafür können Sie entweder unsere Abmeldeformulare verwenden oder einfach eine E-Mail direkt an gdpr at liberties dot eu schreiben. Wir löschen alle Ihre Daten sofort, spätestens jedoch innerhalb von drei Werktagen.

6. Wie schützen wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wir speichern Ihre Daten sicher auf unseren Servern und wenden Sicherheitsmaßnahmen nach dem aktuellen Stand der Technik an, um Ihre persönlichen Daten vor unbefugtem Zugriff zu schützen.

Manchmal fordern lokale, nationale oder andere Behörden Daten von Unternehmen an. Ja, das passiert sogar in der EU. Das könnte auch bei uns passieren. Wir werden Ihre Privatsphäre schützen und den Behörden keinen Zugriff darauf gewähren, es sei denn, wir wären gesetzlich dazu verpflichtet. Wir werden alle diese Anfragen anfechten und gegebenenfalls auch nur die gesetzlich vorgeschriebenen Mindestdaten zur Verfügung stellen. Bitte beachten Sie, dass es unter Umständen vorkommen könnte, dass wir trotzdem Zugang zu Ihren Daten gewähren müssen.

Bitte beachten Sie auch, dass Ihre Daten bei der Nutzung der Website über das Internet übertragen werden und wir die sichere Übertragung Ihrer Daten nicht garantieren können.

7. Wie lange behalten wir Ihre Daten?

Wir bemühen uns, Ihre persönlichen Daten korrekt zu halten. Wenn Sie Zugang zu persönlichen Informationen benötigen, kontaktieren Sie uns bitte unter info at liberties dot eu.

Wir halten Ihre personenbezogenen Daten so lange, wie es für den zum Zeitpunkt der Erhebung angegebenen Zweck erforderlich ist. Aus Transparenzgründen speichern wir Ihre Daten bei der Unterzeichnung einer Online-Petition, der Teilnahme an einer Umfrage, dem Versenden einer E-Mail über die Website oder dem Senden einer öffentlichen Datenanforderung bis zum Ende der jeweiligen Kampagne.

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten, bis die Empfänger der Kampagne Ihren Namen und Ihr Land erhalten haben. Danach speichern wir nur anonymisierte und aggregierte Daten aus unseren bisherigen Kampagnen.

Wir löschen E-Mails 30 Tage nach der letzten Interaktion.

Auf Wunsch löschen wir Ihre Daten innerhalb von 3 Werktagen. Wenn Sie auf den Abmeldelink klicken, werden Ihre Daten automatisch gelöscht.

8. Sonstige Angaben

Die Website kann Teile von Drittanbieter-Websites enthalten oder Links enthalten, die auf Websites von Drittanbietern verweisen. Diese verlinkten Seiten (z. B. facebook.com, twitter.com, google.com, disqus.com, mailchimp.com) unterliegen nicht der Kontrolle von Liberties und wir sind nicht verantwortlich für die Datenschutzpraktiken oder den Inhalt einer solchen verlinkten Website oder für die auf einer verlinkten Website enthaltenen Links.

Cookie-Richtlinie

Wenn Sie unsere Website nutzen, erfährt unser System durch ihre IP-Adresse, wo Sie sich befinden und das System verwendet diese Informationen, um Ihnen entsprechend Ihrem Standort die passende Sprachversion anzubieten. Außerdem verwenden wir Cookies, um sicherzustellen, dass Ihre Einstellungen gespeichert werden. Wir werden Cookies niemals für verhaltensbasierte Online-Werbung verwenden und wir verkaufen oder geben die durch Cookies gesammelten Informationen nicht an Dritte weiter.

Wir verwenden Cookies zur Verwaltung der Sitzung angemeldeter Nutzerinnen und Nutzer, sie ermöglichen es uns, ihre Anmeldung während ihres Besuchs aufrecht zu erhalten. Session-Cookies ermöglichen eine reibungslose Navigation durch die Website. Wir verwenden Cookies, die es der Website ermöglichen, Ihre Entscheidungen, wie z.B. Ihre Sprache oder Region, zu speichern und weitere verbesserte Funktionen bieten.

Es gibt eine weitere Gruppe von Cookies, die das Funktionieren von Social Media Komponenten ermöglichen (z.B. Facebook, Twitter, Disqus, Google+) oder analytische Informationen liefern (Google Analytics). Analyse-Cookies verfolgen, welche Seiten und Links beliebt sind und welche nicht so häufig genutzt werden. Sie helfen uns, unsere Website relevant und aktuell zu halten. Sie sind auch sehr nützlich, um Trends zu erkennen, wie Menschen auf unserer Website navigieren (sich zurechtfinden) und ob sie 'Fehlermeldungen' von Webseiten erhalten. Die von den Analytics-Cookies gesammelten Informationen sind anonym und werden mit den Informationen von allen anderen Cookies gruppiert.

Sie können Ihre Cookies jederzeit aus Ihrem Browser löschen. Die Methode ist unterschiedlich, je nachdem, welchen Browser Sie verwenden. Am einfachsten ist es, wenn sie im Internet nach "Cookies löschen" suchen.

Registrierung auf der Liberties Website, Passwort, Passwort-Erinnerung

Sie können sich auf der Website anmelden, um die Standardsprache zu überschreiben, die wir basierend auf Ihrer Geolokalisierung anzeigen. Wenn Sie beispielsweise in Berlin ansässig sind, aber die Website standardmäßig auf Polnisch öffnen möchten, können Sie dies tun, indem Sie sich registrieren und die Spracheinstellungen speichern.

Wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben, müssen Sie uns eine E-Mail schicken und Ihr Passwort anfordern. Wir speichern Ihr Passwort in Heroku mit Hilfe von PostgreSQL-Datenbanken. Passwörter werden gehasht, was bedeutet, dass der Cache von Passwörtern in eine Sammlung von kryptographischen Hashes umgewandelt wird, die zufällig aussehende Zeichenfolgen enthalten, um einen Missbrauch zu verhindern.

Niemand hat Zugriff auf ihr Passwort.