Cookie Einstellungen

Wähle Deine bevorzugten Einstellungen

Einfache Cookies

Wir verwenden Cookies, damit Sie während Ihres Besuchs angemeldet bleiben und um Ihnen die Nutzung unserer Spendendienste zu ermöglichen. Diese Cookies ermöglichen es der Website, Ihre Entscheidungen, wie z.B. Ihre Sprach- oder Regionseinstellung, zu speichern und bieten verbesserte Funktionen. Wir verwenden auch Session-Cookies, die eine reibungslose Navigation durch die Website ermöglichen.

Drittanbieter-Cookies

Diese Cookies ermöglichen es, dass Social-Media-Komponenten ordnungsgemäß funktionieren, wie z.B. Sharing Buttons, eingebettete Videos, unser wöchentliches Quiz und Animationen, die in unseren Artikeln vorkommen.

Wir verwenden Cookies damit diese Website optimal funktioniert. Um mehr darüber zu erfahren klicke .

Eva simon tk  1 .jpg?ixlib=rails 0.3

Eva Simon

Advocacy Officer

Ich glaube, dass Gleichberechtigung und Schutz der Menschenrechte Voraussetzungen für eine freie und offene Gesellschaft sind, die jeder verdient.

Die Juristin Eva Simon ist seit fast 20 Jahren im Bereich der Menschenrechte tätig. Sie arbeitet für die Civil Liberties Union for Europe als Advocacy Officer für Meinungsfreiheit und Datenschutz. Vorher leitete sie für die Hungarian Civil Liberties Union das Programm zur Förderung der freien Meinungsäußerung. Sie arbeitete für den Verband der Ungarischen Content Provider. Sie war wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Central European University, Gastwissenschaftlerin an der Benjamin N. Cardozo School of Law und wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Technischen Universität Budapest. Sie hat mehrere Expertenstudien und Artikel über Medienfreiheit und Datenschutz verfasst und ist an strategischen Rechtsstreitigkeiten beteiligt.

Ich setze mich dafür ein, dass die freie Meinungsäußerung in ganz Europa Realität wird und damit meine ich beide Seiten der Meinungsfreiheit: den freien und pluralistischen Medienmarkt sowie die individuellen Rechte von Menschen und Journalisten.
Ich glaube, dass Gleichberechtigung und Schutz der Menschenrechte Voraussetzungen für eine freie und offene Gesellschaft sind, die jeder verdient.