MAKE A DIFFERENCE DURING COVID-19

Wir alle haben das Recht auf ein Einkommen und eine Unterkunft, auf Zugang zu medizinischer Versorgung sowie auf freie und unabhängige Informationen, um die Pandemie zu überstehen. Unterstütze unsere kritische Arbeit, um sicherzustellen, dass diese Rechte in der gesamten EU verwirklicht werden. Spende jetzt und mach einen Unterschied.

#humanrightsundercorona

Nophoto3.png?ixlib=rails 0.3

Natalija Bitiukova

Board Member

Über mich

Natalija ist stellvertretende Direktorin der litauischen Watchdog-Organisation Human Rights Monitoring Institute. Bevor sie 2013 nach Litauen zurückkehrte, arbeitete Natalija für die internationalen Menschenrechtsorganisationen Global Network for Public Interest Law (PILnet) und Open Society Justice Initiative (OSJI). Natalija hat einen LL.M. in Human Rights Law von der Central European University und ist Certified Information Privacy Professional/Europe. In Litauen hat sie an einer Reihe von Gesetzesinitiativen mitgewirkt und zahlreiche Publikationen im Bereich der Menschenrechte verfasst. Im Jahr 2014 startete sie eine erfolgreiche Digital Rights Initiative, um das Bewusstsein für die neuen technologischen Entwicklungen und deren Auswirkungen auf das Recht auf Privatsphäre in Litauen zu schärfen.